Flammkuchen asiatisch

Flammkuchen asiatisch

Flammkuchenteig

250 g Mehl


15 g frische Hefe


1/2 TL Zucker


1/2 TL Salz

125 ml  Wasser (lauwarm)


3 EL Sonnenblumenöl


Belag

Mais/Tomaten/Schalotten/Garnelen

Mango Chutney /Sweet Chili Sauce

Koriander/Thai Basilikum /Lauchzwiebeln

Geröstetes Sesamöl/Fleur de Sel/Pfeffer grob gemörsert

Zum Bestreichen

250 g Creme fraîche

rote Currypaste

Salz / Pfeffer

Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde machen. In einem Messbecher das Wasser mit Zucker, Salz, Hefe und dem Sonnenblumenöl gut verrühren bis sich Zucker und Salz aufgelöst haben. Das Wasser darf maximal 38 °C haben. Am besten mit der Körpertemperatur vergleichen.  Mit einem Holzlöffel zu einem Teigklumpen verrühren. Den Teigklumpen dann auf der Arbeitsfläche mit Mehl z einer glatten Kugel kneten. Etwa 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen. Den Teig dann in 3 Teile aufteilen und mit dem Wellholz dünn ausrollen. 

Crème fraîche mit Salz und Currypaste verrühren und auf den Teig streichen. Mit dem Belag kreativ belegen und bei 250 ° etwa 3 bis 4 Minuten backen. Nach dem Backen mit Fleur de Sel, Sesamöl und Pfeffer bestreuen.

 


 

 

 

 

 


bensels Kochschule   Wallstrasse 12   79098 Freiburg   E-Mail: info@bensels.de   Tel.: 0761 28 55 88 07   | Kontakt Impressum AGB Datenschutz | Facebook